Hilfsnavigation

materialwissenschaften-Logo
MatWiss Schriftzug
RWTH Logo

Inhalt

Aktuelles (12)

 

Änderung in den Sprechzeiten der Fachstudienberatung Bachelor (18.06.2020)

Liebe MaWis,

 

bedingt durch Urlaub wird es zu Einschränkungen in der Sprechstunde der Fachstudienberatung des Bachelorstudienganges kommen:

  • In der Zeit vom 18. Juli bis 09 . August 2020 findet keine Sprechstunde statt.

Danach wird die Fachstudienberatung euch hoffentlich wieder, wie gewohnt, dienstags zwischen 9:00 – 14:00 zur Verfügung stehen können.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Die Fachstudienberatung Bachelor zieht um (16.06.2020)

Liebe MaWis,

 

die Fachstudienberatung des Bachelorstudienganges ist umgezogen. Ihr findet uns weiterhin am

Lehrstuhl für Werkstoffphysik und Institut für Metallkunde und Materialphysik

Kopernikusstr. 14

D-52074 Aachen

 

Allerdings haben sich Raum- und Telefonnummer geändert:

Tel.: +49 (0)241 80 20246

Raum 218 (2. Etage, ganz am Ende des Flures)

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

 

Start des Wintersemesters 20/21 (29.05.2020)

Liebe MaWis,

 

der Start der Vorlesungen im Wintersemester wurde durch die Rektoren der RWTH verschoben. Die Vorlesungen für die höheren Fachsemester starten  ab dem 26.10.2020.

Für die Erstsemester findet ab dem 26.10.2020 die Einführungswoche statt und ab dem 02.11.2020 starten die Vorlesungen.

Das Ende der Vorlesungszeit wird ebenfalls um eine Woche nach hinten verschoben.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Start der Klausren aus dem Wintersemester 19/20 (08.05.2020)

Liebe MaWis,

 

wir hoffen es geht euch allen gut und ihr seid gesund durch diese Zeit gekommen.

Ab Montag (11.05.) ist es soweit und es werden die versäumten Klausuren aus dem Wintersemester 19/20 nachgeholt.

 

Auf Grund der COVID-19-Situation wird es jedoch strengere Auflagen/Regeln geben. So wird unter anderem auf folgendes geachtet werden:

  • Es ist besonders auf Einhaltung von mind. 1,5 m-Abstand zu anderen Studierenden und den Aufsichten zu achten. Auch beim Warten vor dem Hörsaal.
  • Beim Betreten und Verlassen des Hörsaals, beim Toiletten-Gang, bei Klärung von Fragen oder nach Aufforderung der Aufsicht ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
  • Klausuren können bis unmittelbar vor Beginn noch abgemeldet werden (ohne Nennung von Gründen). Kandidaten mit Krankheitsanzeichen sollen bitte zu Hause zu bleiben.
  • Es wird eine Vertretung des Hochschularztes erreichbar sein und im Bedarf werden Kandidaten vor Ort von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Wie ihr ebenfalls bestimmt schon gehört habt, werden nicht bestandene Prüfungen im Sommersemester 2020 nicht als Prüfungsversuch gezählt (sogenannte Freiversuch-Regel).

Da wir auf Grund der Auflagen und Abstandsregeln große Kapazitätsprobleme haben, möchten wir euch bitten, auch nur solche Klausuren anzumelden, die ihr auch wirklich beabsichtig zu schreiben. Und alle anderen frühzeitig abzumelden.

 

Für Kandidaten im dritten Prüfungsversuch sei darauf hingewiesen, dass die Freiversuchs-Regel zwar gilt, aber dass kein Anspruch auf eine mündliche Ergänzungsprüfung besteht. Jedoch wird bei Inanspruchnahme des Freiversuchs, die Teilnahme am nächsten regulären Termin verpflichtend!

Wird dieser nicht wahrgenommen/nicht angemeldet gilt die Prüfung als endgültig nicht bestanden. Ein Fernbleiben aus triftigen Grund muss dem Prüfungsausschuss mitgeteilt und dort entschieden werden.

 

Der Prüfungsausschuss entscheidet auch über Ersatzleistungen falls ihr jetzt aus triftigen Gründen nicht an Prüfungen in Präsenz teilnehmen könnt. Solltet ihr bereits jetzt wissen, dass dieser Fall für euch eintritt, bitte reicht zeitnah noch einen entsprechenden Antrag zur nächsten Sitzung am 15.05.2020 ein.

Wer eine Bescheinigung zum Grenzübergang benötigt (z.B. bei Einreise aus den Niederlanden oder Belgien) wendet sich bitte rechtzeitig an das ZPA.

 

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit gerne per Mail an die Fachstudienberatung wenden oder auch telefonisch mittwochs von 8:00 – 12:00 unter +49 241 80 26877.

Auch findet ihr im Downloadbereich eine Handreichung zur Durchführung von Klausuren während der COVID-19-Zeit. Diese ist ursprünglich zwar für die Dozenten gedacht, aber enthält einiges, was auch als Kandidat*in sehr wissenswert ist (z.B. freigegebene Hörsäle mit Anzahl der Sitzplätze sowie freigegebene Ein- und Ausgänge).

 

Bitte haltet euch an die geltenden Regeln und entschuldigt, dass es hierdurch alles etwas schleppender läuft als sonst.

Wir wünschen euch viel Erfolg für die kommenden Prüfungen und dass ihr auch weiterhin gesund bleibt.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Situationsbedingte Neuregelung für persönliche Beratung (aktualisiert 05.06.2020)

Liebe MaWis,

 

aufgrund der aktuellen Situation und entsprechend der Richtlinien der RWTH, werden die persönlichen Sprechstunden für die Fachstudienberatung im Bachelor- und Masterstudiengang bis auf weiteres (vorläufig bis zum 31.07.) ausgesetzt.

Telefonisch und per Mail sind wir aber, zu den gewohnten Zeiten, für euch erreichbar und in dringenden Fällen, wo es nicht anders möglich ist, werden Termine nach Absprache vergeben.

Anträge zur Unterschrift (z.B. NTW-Anmeldung oder Anmeldung der BA/MA) könnt ihr einscannen und per Email an die Fachstudienberatung senden. Ihr bekommt sie dann unterschrieben auf demselben Weg zurück. Achtet bitte darauf, dass alle Felder ausgefüllt sind und hebt die Originale unbedingt auf.

 

Wir hoffen auf euer Verständnis und bleibt gesund.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Modulhandbücher (MHB) fürs Sommersemesters 2020 (06.04.2020)

Liebe MaWis,

 

die Modulhandbücher (MHB) des Sommersemesters 2020 wurden mit Stichtag 01.04. durch das IT Center automatisiert generiert und in RWTHonline hochgeladen. Die PDF Dateien sind über die Applikation Studienangebot verfügbar. Eine exemplarische Kurzanleitung mit Screenshots befindet sich im Downloadbereich.

 

Die Modulhandbücher ersetzen die Modulkataloge, welche nicht mehr separat veröffentlicht werden.

 

Liebe Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Ergänzungsordnung zur ÜPO (29.04.2020)

Liebe MaWis,

 

die RWTH hat eine Ergänzungsordnung zur ÜPO veröffentlicht, die für die Zeit der Corona-Pandemie Ausnahmeregeln zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen beinhaltet.

Diese Ergänzungsordnung kann im Downloadbereich eingesehen werden.

 

Wir hoffen auf euer Verständnis und bleibt gesund.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

Notenstreichung im Master (14.01.2020)

Liebe MaWis,

 

eine Notenstreichung war in der Masterprüfungsordnung Version 2011 bisher nicht vorgesehen, jedoch wurde sich (angeregt durch eure Vertreter) im Prüfungsausschuss dafür ausgesprochen diese wiedereinzuführen.

Wer sein Studium in Regelstudienzeit (vier Semester) absolviert hat, kann auf Antrag ans ZPA ein Modul mit bis zu 8 CP streichen lassen. Der Antrag muss beim ZPA innerhalb einer Woche nach der Bewertung der letzten Prüfungsleistung eingegangen sein.

Dies bedeutet das gestrichene Modul steht weiterhin als "Bestanden" auf dem Zeugnis, wird jedoch nicht zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. In einem separaten Bereich des Zeugnisses wird die Note nachrichtlich ausgewiesen.

Mit der nächsten Prüfungsordnungsänderung wird dies auch schriftlich festgehalten werden.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Anpassung der Prüfungsform in der Festkörperphysik II. (29.10.2018)

Liebe MaWis,

Nach Absprache mit dem Prüfungsausschuss Physik, wird die Prüfungsform in der „Einführung in die Festkörperphysik II“ angepasst.

Wie im Sommersemester 2018 bleibt es bei einer vorlesungsbegleitenden Prüfungsform. Es werden demnächst drei Anwesenheitsübungen abgehalten. Das Bestehen der Veranstaltung ist mit zwei dieser Übungen möglich, so dass die dritte als eventuelle Ergänzung bleibt. Wie die Punkte sich genau verteilen, steht noch nicht fest.

Zu beachten bleibt, dass vorlesungsbegleitende Prüfungen nur im Turnus der Vorlesung angeboten werden (hier also jährlich). Eine Ergänzungsprüfung ist ebenfalls erst nach einem dreimaligen Nicht-Bestehen der Veranstaltung möglich.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Neuer Fachstudienberater im Bachelor (13.03.2018)

Liebe MaWis,

ab dem 03.04.2018 wird Markus Schoof die Fachstudienberater für den Bachelor sowie das Mentoring übernehmen. Die Fachstudienberatungsmailadresse, Telefonnummer, Sprechzeiten sowie das Büro bleibt dabei erhalten, sodass sich niemand umgewöhnen muss.

Die Sprechstunde am 27.03.2018 wird wegen des Osterurlaubs ausfallen. Meine letzte Sprechstunde wird daher am 20.03.2017 stattfinden.

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute und viel Erfolg in eurem Studium.

Viele Grüße

Stefan

 

Das neue Mentoring (05.12.2016)

Liebe MatWissler,

hiermit möchten wir euch mitteilen, dass ab sofort das Mentoring von der Fachstudienberatung (Bachelor) übernommen wird. Falls ihr Probleme bei der Strukturierung eures Studiums oder andere persönliche Probleme habt, stehen wir euch nun für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Diese Gespräche sind streng vertraulich. Möchtet ihr dieses Angebot nutzen, könnt ihr euch unter diesem Link für einen Termin anmelden. Informiert bitte auch eure Kommilitonen über dieses Angebot.

Viele Grüße
Eure Studienberatung

 

Neuer Fachstudienberater Richard Valenta (04.10.2016)

Richard Valenta ist neuer Fachstudienberater für den Master Materialwissenschaften.

 


Abschlußinformationen