Diese Webseite nutzt technisch notwendige Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Weitere Informationen

Hilfsnavigation

materialwissenschaften-Logo
MatWiss Schriftzug
RWTH Logo

Inhalt

Aktuelles (18)

Änderung der Sprechstunde Fachstudienberatung Bachelor (02.01.2024)

Liebe Studierenden,

Liebe Studieninteressierte,

wie bereits per E-Mail angekündigt, wurden die Sprechzeiten der Fachstudienberatung des Bachelorstudiengangs (Jan-Hendrik Pfeiler) geändert:

Dienstags von 13 - 16 Uhr

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

Wechsel der Prüfungsordnung im Bachelor von PO17 azf PO23 (28.08.2023)

Liebe MaWis,

wie bereits angekündigt findet ihr iab sofort im Downloadbereich das Formular zum Prüfungsordnungswechsel von der PO17 zur PO23.

Bei Wechsel-Wunsch füllt bitte das Formular aus und sendet es an bachelor.matwiss(at)rwth-aachen.de (stellvertretend für den Prüfungsausschuss) zurück.

Das Formular sollte (außer eure Unterschrift) komplett mit Formular-Feldern hinterlegt sein, damit sich das Formular schneller ausfüllen lässt.

Sofern ihr zu diesem Wintersemester wechseln möchtet, dann sendet mir das fertig ausgefüllte Formular bitte bis zum 31.08.2023 zu.

Selbstverständlich wäre das Wechseln auch in den kommenden Semestern möglich.

Ganz viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

Verkürzte Sprechstunde der Fachstudienberatung B.Sc. am 13.06.2023 (12.06.2023)

Die Sprechstunde am 13.06.2023 findet aufgrund eines zeitgleichen Termins der Fachstudienberatung (Jan-Hendrik Pfeiler) nur verkürzt statt.

Bitte wendet euch an diesem Tag von 13-15 Uhr an die Fachstudienberatung.

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

Verschiebung der Sprechstunde der Fachstudienberatung B.Sc. vom 07.03.2023 auf den 08.03.2023 (28.02.2023)

Die offene Sprechstunde vom 07.03.2023 muss aufgrund eines anderen Termines leider verschoben werden. Nachgeholt wird die Sprechstunde am 08.03.2023.

Da an diesem Tag bereits einige Beratungstermine vorliegen, wird um vorhergehenden E-Mail Kontakt gebeten, um euch Wartezeiten zu ersparen.

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

Neue Telefonnummer der Fachstudienberatung M.Sc. (27.02.2022)

Die Fachstudienberatung M.Sc. (Anton Kuhn) ist ab sofort während der Sprechzeiten unter folgender Rufnummer zu erreichen:

+49 (0)241 80 24455

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

Neu Prüfungsordnungsversion (BPO 2023) ab Wintersemester 2023/2024 (06.12.2022)

Ausgehend von der Reakkreditierung von 2019 wurde eine neue Prüfungsordnungsversion erarbeitet, die auf alle Studierenden Anwendung findet, die sich ab dem Wintersemester 2023/2024 neu einschreiben. Für bereits eingeschriebene Studierende besteht die Möglichkeit bis zum Ende des Sommersemesters 2027 freiwillig auf Antrag (Formular wird zur Rückmeldephase WS 23/24 bereitgestellt) die Prüfungsordnung zu wechseln.

Die neue Prüfungsordnung hält einige Neuerungen bereit:

·         Werkstoffkunde I, Teil1 und Teil 2 sind zusammengelegt und finden im 3. FS statt

·         Werkstoffkunde II jetzt ohne WK I, Teil 2 im 4. FS

·         Glastechnologie im 4. FS

·         Physikalische Chemie Teile 1 + 2 zusammen im 2. FS

·         Anorganisch-chemisches Praktikum im 1. FS

·         Numerische Mathematik und C++-Kurs werden durch Programmierung (in Python) und Data Science ersetzt

·         Heterogene Gleichgewichte und Thermochemie werden zusammengefasst im 3. FS

·         Im 5. FS wird es einen fachspezifischen Wahlbereich mit mind. 8 CP geben

·         Kunststoffverarbeitung wird nur noch im Wahlbereich angeboten

Einen vorerst noch unverbindlichen Studienverlaufsplan und Äquivalenzliste könnt ihr hier einsehen. Weitere Informationen zur neuen BPO-Version und zum PO-Wechsel folgen und können bei der Fachstudienberatung eingeholt werden.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

 

Vorübergehende Änderung der Sprechstunde Fachstudienberatung Master vom 28.11.22 bis 23.12.22 (24.11.2022)

In der Zeit vom 28.11. bis 13.12.2022 sind die Sprechzeiten der Fachstudienberatung des Masterstudienganges (Anton Kuhn) geändert:

Montags von 9 - 12 Uhr Im Raum 28 C 310 Physikzentrum

 

Nach dieser Zeit finden die Sprechstunden wieder regulär Dienstags von 9-12 Uhr im Raum 28 C 310 Physikzentrum statt.

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

 

Urlaub der Fachstudienberatung Master vom 12.09. bis 23.09. (07.09.2022)

In der Zeit vom 12.09. bis 23.09.2022 wird urlaubsbedingt keine Fachstudienberatung für den Masterstudiengang stattfinden. In dringenden Fällen könnt ihr euch an die Fachstudienberatung Bachelor wenden.

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

 

Beratungsangebot Studienberatung B.Sc. auch wieder in Präsenz möglich (07.09.2022)

Nachdem die Fachstudienberatung B.Sc. lange Zeit nur online Sprechstunden angeboten hat, ist es inzwischen auch wieder möglich in Präsenz vorbeizukommen.

Dennoch wäre es Vorteilhaft wenn ein Beratungsgespräch vorher per E-Mail vereinbart wird (bachelor.matwiss@rwth-aachen.de), damit es nicht zu Terminüberschneidungen kommt.

Selbstverständlich könnt ihr auch weiterhin während der Sprechstunde telefonisch eure Fragen stellen oder wie gewohnt einen online Zoom-Termin per E-Mail ausmachen.

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

 

Neuer Fachstudienberater im Bachelor (01.10.2021)

Liebe MaWis,

 

ab dem 01.10.2021 wird Jan-Hendrik Pfeiler die Fachstudienberatung für den Bachelor übernehmen. Die Fachstudienberatung und auch der Prüfungsausschuss ziehen somit zum Institut für Gesteinshüttenkunde um.

Die neue Adresse für PA und FSB lautet:

Forckenbeckstraße 33

D-52074 Aachen

 

Tel.: +49 (0)241 80 94991

Fax.: +49 (0)241 80 92192

Mail: bachelor.matwiss@rwth-aachen.de (unverändert)

 

Sprechzeiten: Dienstags 10 - 14 Uhr (vorläufig nur Online und nach Terminabsprache)

 

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute und viel Erfolg in eurem Studium.

Viele Grüße

Markus

 

Neues Standardverfahren zum Anmelden von NTWs ab WS21/22 (05.07.2021)

Liebe MaWis,

 

in Zusammenarbeit mit dem ZPA haben wir einen neuen Ablauf für die Anmeldung von NTWs ausgearbeitet. Dieser sieht vor, dass ihr euch letztendlich selbstständig über RWTHonline (vor allem bei Online-Prüfungen per Dynexite oder im ZuseLab nahezu ein Muss) zu den Prüfungen anmelden könnt.

Dies hat sowohl Vor- als auch Nachteile:

Vorteil: ihr könnt euch selber an-/abmelden und habt die Gewissheit auf der offiziellen Prüfungsliste zu stehen, womit auch die Diskussion über schreiben unter Vorbehalt endet. Außerdem werden die Noten auch direkt in RWTHonline eingetragen und ihr müsst euch nicht mehr mit dem Leistungsnachweis rumschlagen.

Nachteil: der Erfassungsbogen für NTWs muss deutlich vor dem Ende der Anmeldefrist zu den Prüfungen vollständig ausgefüllt beim ZPA eingegangen sein. Der Zeitpunkt, wann ihr den Bogen ausfüllen lasst, ist also nicht mehr beliebig.

 

Der Ablauf wäre also nun ähnlich, wie bei den vorgezogenen Masterkursen:

  1. Ihr füllt den Erfassungsbogen für euer NTW aus
  2. Lasst diesen vom Fachdozenten unterschreiben
  3. Gebt ihn zur Genehmigung an die Fachstudienberatung
  4. Dann geht der Bogen zum ZPA und das entsprechende Modul wird als individuelles Modul im Bereich „Nichttechnische Wahlfächer“ an euren Curriculum Support angebunden.
  5. Nun könnt ihr euch selber zur Prüfung anmelden und auch wieder abmelden.

 

Dies gilt für die allermeisten Fächer. Nicht möglich ist dies bei Sprachkursen oder Teilleistungen (wenn ein Modul aus mehreren Veranstaltungen mit jeweils einer Prüfung besteht, aber z.B. nur eine abgelegt wird). Diese werden weiterhin über einen Leistungsnachweis erbracht (also unverändert wie bisher).

Die Formulare zur Erfassung nichttechnischer Wahlfächer bleiben daher auch uneingeschränkt nutzbar. Einzig, das Feld „Veranstaltungsnummer“ lasst ihr bitte immer frei, dort werden wir die entsprechende Modulkennung eintragen.

 

Für alle Anmeldungen zu nichttechnischen Wahlfächern ab dem kommenden Wintersemester 2021/2022 (ab 01.10.2021) würde dies dann das Standardverfahren zur Anmeldung nichttechnischer Module im Bachelor- und Masterstudiengang sein.

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Neues Modul im Bereich Nichttechnische Fächer (30.06.2021)

Liebe MaWis,

 

der Lehrstuhl TIME bietet seit diesem Sommersemester ein speziell für nicht-Wirtschaftswissenschaftler konzipiertes neues Modul an:

Entrepreneurship 101 (Modulkennung: 8023959)

 

Dieses besteht aus bis zu 10 Micromodulen, die einzeln belegt werden können. Jedes dieser Micromodule gibt 1 CP (ECTS), womit die Gesamtzahl an CP dieses Moduls zwischen mindestens 1 und maximal 10 CP variiert, je nachdem für welche Micromodule ihr euch entscheidet.

Für maximale Flexibilität und Überschneidungsfreiheit, wird die gesamte Veranstaltung online stattfinden und zu jeder Zeit verfügbar sein. Ihr könnt euch also die Zeiten, wann ihr welches Modul hört, selber einteilen.

 

Jedes Micromodul hat seine eigene Klausur, die separat angemeldet werden muss. Alle Klausuren werden am selben Tag direkt aufeinander folgend geschrieben. Jede Mini-Prüfung hat 12 Fragen mit je einem Punkt und ihr habt 12 Minuten Zeit diese zu bearbeiten. Danach wird erst die Prüfung für das nächste Micromodul ausgegeben.

Alle Prüflinge starten zur selben Zeit, die Gesamtdauer der Prüfung variiert jedoch je nach Anzahl der gewählten Micromodule von 12 – 120 Minuten zuzüglich kurzer Unterbrechungen zum Austeilen der nächsten Modul-Prüfungen.

 

Hier findet ihr die angebotenen Micromodule und Beschreibungen dieser:

 

Es wird empfohlen mit den Modulen “Thinking and Acting like an Entrepreneur “ zu beginnen, jedoch sollen die Inhalte weitestgehend ohne Vorkenntnisse verständlich sein.

 

Unterrichts- und Prüfungssprache ist Englisch. Angeboten wird das Modul sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Neue Änderungsordnung für den Bachelorstudiengang zum Sommersemester 2021 (04.02.2021)

Liebe MaWis,

 

zum Sommersemester 2021 wird es eine Änderung der Prüfungsordnung 2017 geben. Auf zwei der darin enthaltenen Änderungen möchten wir besonders hinweisen:

  1. Materialkunde (5214267) entfällt und wird durch Werkstoffphysik (5212493) ersetzt. Beide Fächer sind inhaltlich gleich.
  2. Das dazugehörige Praktikum Materialkunde wird in Praktikum Werkstoffphysik umbenannt.

Formal ist dies eine Änderungsordnung, jedoch wird sich inhaltlich für euch dadurch nichts ändern.

Diese Änderungen werden im Zuge eines Bereinigungsprozesses in RWTHonline umgesetzt, bei dem unbenutzte, gleiche oder doppelte Module entfernt werden.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Modulbaustein "wissenschaftliche Integrität" (02.12.2020)

Liebe MaWis,

 

einigen von euch wird vielleicht aufgefallen sein, dass es einen neuen Modulbaustein im Curriculum der Materialwissenschaften gibt:

„wissenschaftliche Integrität“

Dieser Modulbaustein ist Pflicht für jeden, der ab dem Wintersemester 2020/2021 ein Masterstudium an der RWTH beginnt. Kann aber auch schon während des Bachelorstudiums absolviert werden. Es gibt jedoch keine CPs für dieses Modul.

Es handelt sich dabei um einen reinen Online-Kurs mit elektronischer Prüfung (in Moodle per Dynexite/ Dauer 30 Minuten). Man sollte für den Kurs ca. 1,5 Stunden einplanen plus die Zeit für eine Nachbereitung/Prüfungsvorbereitung.

Die Prüfung wird aktuell zweimal im Semester angeboten und kann beliebig oft wiederholt werden (pro angebotenem Termin nur einmal, aber insgesamt gibt es keine Begrenzung).

 

Inhaltlich soll der Kurs die Antworten auf folgende Fragen geben:

  • Was ist gute wissenschaftliche Praxis?
  • Was ist die Zielsetzung guter wissenschaftlicher Praxis?
  • Was ist wissenschaftliches Fehlverhalten?
  • Was tun, wenn man einen Fall von wissenschaftlichen Fehlverhaltens beobachtet?

Angeboten wird dies als Gemeinschaftsprojekt aus den Geisteswissenschaften und der Medizin(-Ethik).

 

Der Modulbaustein „wissenschaftliche Integrität“ ist Voraussetzung zum Beginn der Masterarbeit!

 

Wir möchten euch also bitten, euch rechtzeitig vor dem Anmelden der MA mit diesem Modulbaustein zu beschäftigen, da es sonst zu Verzögerungen kommen kann.

Wer sein Masterstudium vor dem Wintersemester 2020/2021 (01.10.2020) begonnen hat, muss diesen Modulbaustein nicht belegen.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Ergänzungsordnung zur ÜPO (29.04.2020)

Liebe MaWis,

 

die RWTH hat eine Ergänzungsordnung zur ÜPO veröffentlicht, die für die Zeit der Corona-Pandemie Ausnahmeregeln zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen beinhaltet.

Diese Ergänzungsordnung kann im Downloadbereich eingesehen werden.

 

Wir hoffen auf euer Verständnis und bleibt gesund.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

Notenstreichung im Master (14.01.2020)

Liebe MaWis,

 

eine Notenstreichung war in der Masterprüfungsordnung Version 2011 bisher nicht vorgesehen, jedoch wurde sich (angeregt durch eure Vertreter) im Prüfungsausschuss dafür ausgesprochen diese wiedereinzuführen.

Wer sein Studium in Regelstudienzeit (vier Semester) absolviert hat, kann auf Antrag ans ZPA ein Modul mit bis zu 8 CP streichen lassen. Der Antrag muss beim ZPA innerhalb einer Woche nach der Bewertung der letzten Prüfungsleistung eingegangen sein.

Dies bedeutet das gestrichene Modul steht weiterhin als "Bestanden" auf dem Zeugnis, wird jedoch nicht zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. In einem separaten Bereich des Zeugnisses wird die Note nachrichtlich ausgewiesen.

Mit der nächsten Prüfungsordnungsänderung wird dies auch schriftlich festgehalten werden.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Anpassung der Prüfungsform in der Festkörperphysik II. (29.10.2018)

Liebe MaWis,

Nach Absprache mit dem Prüfungsausschuss Physik, wird die Prüfungsform in der „Einführung in die Festkörperphysik II“ angepasst.

Wie im Sommersemester 2018 bleibt es bei einer vorlesungsbegleitenden Prüfungsform. Es werden demnächst drei Anwesenheitsübungen abgehalten. Das Bestehen der Veranstaltung ist mit zwei dieser Übungen möglich, so dass die dritte als eventuelle Ergänzung bleibt. Wie die Punkte sich genau verteilen, steht noch nicht fest.

Zu beachten bleibt, dass vorlesungsbegleitende Prüfungen nur im Turnus der Vorlesung angeboten werden (hier also jährlich). Eine Ergänzungsprüfung ist ebenfalls erst nach einem dreimaligen Nicht-Bestehen der Veranstaltung möglich.

 

Viele Grüße

Eure Fachstudienberatung

 

Das neue Mentoring (05.12.2016)

Liebe MatWissler,

hiermit möchten wir euch mitteilen, dass ab sofort das Mentoring von der Fachstudienberatung (Bachelor) übernommen wird. Falls ihr Probleme bei der Strukturierung eures Studiums oder andere persönliche Probleme habt, stehen wir euch nun für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Diese Gespräche sind streng vertraulich. Möchtet ihr dieses Angebot nutzen, könnt ihr euch unter diesem Link für einen Termin anmelden. Informiert bitte auch eure Kommilitonen über dieses Angebot.

Viele Grüße
Eure Studienberatung

 

 


Abschlußinformationen